CT/MR-Zentrum Graz Geidorf
  • Header CT MR Zentrum

CT/MR-Zentrum
Graz Geidorf

MR-Institut für Bildgebende Diagnostik der Kreuzschwestern

Vorstand: Prim. Univ.-Prof. Dr. Gerhard Ranner
Träger: Privatklinik der Kreuzschwestern GesmbH

Computertomographie-Institut
Dr. Günter Porsch – Univ.-Prof. Dr. Gerhard Ranner

Träger: Digitale Bilddiagnostik Porsch/Ranner GesmbH

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8.00 – 16.00 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung
Gratisparkplätze im Hof der Privatklinik

Durchgehende Anmeldung zu Untersuchungen für CT und MR
8.00 bis 16.00 Uhr unter Kurzwahlruf: (0316) 3077

ALLE KASSEN UND PRIVAT
(Direktverrechnung für ambulante Patienten mit allen österreichischen Sozialversicherungsträgern)

Die aktuellen Wartezeiten auf Untersuchungstermine sind in der Rubrik Patienteninfo angegeben.

Ab Jänner 2021

neues CT-Gerät Siemens Somatom Force

  • noch schnellere Untersuchungszeiten

  • höchste Auflösung

  • geringst mögliche Strahlendosis

Ab Jänner 2021 ist in unserem Institut mit einem Siemens Somatom Force die letzte Generation des leistungsfähigsten CT-Gerätes in Betrieb. Durch die Kombination von 2 Röntgenröhren mit neuen Detektoren, verbesserte Röntgenstrahlfiltration und neue adaptive „Dose Shields“ können deutlich schnellere von Atem- und Herzfrequenz unabhängige Untersuchungen mit höchster Auflösung und bis zu 50% reduzierter Strahlendosis durchgeführt werden.

Untersuchungszeit Herz-CT 150msec, Bauch-Becken-CT 1 sec,

Durch neue Zinnfilter sind Low-Dose-Untersuchungen wie z.B. Lunge mit einer Effektivdosis von 0,2 mSv möglich (weniger als 1 Lebensmonat natürliche Umgebungsstrahlung)

Durch herabgesetzte Röhrenspannung ist auch eine geringere Kontrastmittelmenge erforderlich.

Neue Parkplatzsituation

Die Privatklinik der Kreuzschwestern wird derzeit umgebaut, dadurch mussten der Eingang und der Parkplatz für das CT/MR Zentrum verlegt werden.

Siehe nebenstehenden aktuellen Zufahrts- und Lageplan

(Klicken Sie auf den Plan zur vergrößerten Darstellung)